FSV Admira 2016 e.V.

Hallo Nachbar...

Holger Röstel, 06.10.2018

Am heutigen Samstag ging es gegen den Tabellennachbarn Kablow/Ziegelei/Zernsdorf. Der Gegner, offensichtlich deutlich jünger als wir, ließ schon beim Warmmachen erkennen, dass sie Großes planten. Egal, alles wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Und so kam es auch. Wir fanden zwar etwas holperig ins Spiel (ungenaues Passspiel, keine zwingenden Abschlüsse), aber mit der ersten guten Ecke konnte Wrobelino einnicken. Danach übernahmen wir das Geschehen, obwohl uns die Gäste im Mittelfeld von Zeit zu Zeit den Schneit abkauften, ohne etwas Zählbares mitzunehmen. Ein an Brunello verübtes Foul im Sechzehner führte zum Elfer, den Action sicher verwandelte. Danach nutze Wrobelino einen Abstimmungsfehler in der gegnerischen Abwehr zum 3:0. Nach der Halbzeit wieder unser Goalgetter mit dem 4:0 und der Entscheidung. Wir ließen es langsamer angehen und wechselten kräftig durch. Der Gegner kam noch zum Ehrentreffer, ein zu jeder Zeit ungefährdeter Sieg. Nächste Woche in Schenkenburch, gerne wieder so zahlreich wie heute!

Fazit: Wenn wir über die Flügel kommen, sieht das richtig gut aus!


Zurück